Mitglieder

Forscher

Camille Roth
Permanentforscher, CNRS
Camille ist derzeit Permanent Researcher am CNRS im Fachbereich Informatik, nachdem er Professor für Soziologie an Sciences Po Paris tätig war. Sein Programm befasst sich mit den sozio-semantischen Netzwerken sowie mit der Dynamik des öffentlichen Raums (vor allem im Zusammenhang mit Online-Communities) und der Modellierung der sozialen komplexen Systeme. Er hat das Team 2012 gegründet.
Persönliche WebseiteEmailCentre Marc Bloch Webseite
Laurent Romary
Permanentforscher, INRIA
Laurent, Senior Researcher bei Inria im ALMAnaCH-Team, forscht an der Modellierung semi-strukturierter Dokumente, insbesondere von Texten und sprachlichen Ressourcen, wo er auch wichtige Normungsaktivitäten bei der ISO oder der Text Encoding Initiative leitet oder daran teilnimmt.
Centre Marc Bloch WebseiteEmail
Telmo Menezes
Post-doc, Centre Marc Bloch
Telmo ist auf Künstliche Intelligenz und deren Anwendungen in den Sozialwissenschaften spezialisiert. Sein Interesse gilt dem Zusammenspiel von menschlicher und künstlicher Intelligenz im digitalen öffentlichen Raum. Seine Forschung konzentriert sich derzeit auf Wissensrepräsentationen zur Analyse der Schadens- und Überzeugungsausbreitung.
Centre Marc Bloch WebseiteEmail
Antoine Mazières
Post-doc, Centre Marc Bloch
Antoine ist Postdoktorand im computational social science team des Centre Marc Bloch. Er hat einen vielseitigen Hintergrund aus Sozialwissenschaften, Informatik und Statistik. Seine letzten veröffentlichten Arbeiten befassten sich mit der Geschichte der künstlichen Intelligenz und dem Einsatz von Machine Learning in Diskriminierungsstudien.
Persönliche WebseiteEmail
Sébastien Lerique
Post-doc, IXXI
Mit einem starken mathematischen Hintergrund und einer Weiterbildung in Kognitionswissenschaft und Soziologie untersucht Sébastien die Art und Weise, wie Informationen und Repräsentationen transformiert werden, wie Menschen sie interpretieren und neu in Online-Räumen, insbesondere Blogs, veröffentlichen.
Centre Marc Bloch WebseiteEmail

Studenten

Mohamed Khemakhem
INRIA & Paris Diderot
Mohamed ist Doktorand an der Universität Paris 7 und dem Inria-ALMAnaCH-Labor, DIN-Experte des ISO TC 37/SC 4 Komitees "Language resource management" und Co-Projektleiter von ISO 24613-4. Seine Forschungsarbeiten umfassen interdisziplinäre Gebiete, von der Computerlinguistik bis hin zu den digitalen Geisteswissenschaften, wo es derzeit darum geht, standardisierte lexikalische Modelle für die automatische Strukturierung digitalisierter Dokumente, vor allem retrodigitaler Dictionaries, zu entwickeln.
Centre Marc Bloch WebseiteEmail
Jérémie Poiroux
Algodiv
Doktorand in Soziologie an der École des Hautes Études en Sciences Sociales (Paris) und am Centre Marc Bloch (Berlin) unter der Betreuung von Francis Chateauraynaud und Camille Roth, ich studiere die Entwicklung von Algorithmen unter dem Prisma des Designs und der Auswirkungen in Organisationen.
Centre Marc Bloch WebseiteEmailPersönliche Webseite
Kexin Ren
Master Studentin
Forschungs-Masterstudentin, die gerne mit vielfältigen Daten spielt! Durch ihr Studium der Kognitionswissenschaften (Modellierung) an der ENS Paris kann sie auf Erfahrungen in den Bereichen Machine Learning, Data Science und Natural Language Processing zurückgreifen. Sie war wissenschaftliche Mitarbeiterin an der University of Alberta und beschäftigte sich mit massiven Flugverkehrsdaten. Nach Abschluss des Praktikums am Centre Marc Bloch hofft sie, ihre Karriere in den Bereichen Data Science und NLP zu beginnen.
LinkedInEmail