Willkommen Ségolène Charaudeau

Wir freuen uns auf die Ankunft von Ségolène Charaudeau ins DH-Team im Rahmen des Algopol-Projekt. Ségolène arbeitet an der Beschreibung von politischen Gemeinschaften unter Twitter-Benutzern durch die Links, die sie verbreiten und vermitteln.
Diese Forschung baut auf ihre Promotion (Okt 2013) in Biomathematik auf: sie hatte im Bereich Epidemiologie bearbeitet, wobei sie die Verbreitung der Grippe durch die Dynamik von Pendlern zwischen französischen Städten studieren konnte. Nun wird sie am CMB in Richtung “informationelle Epidemiologie” forschen.