Über uns

Das “Digital Humanities”-Team versammelt am Centre Marc Bloch eine interdisziplinäre Gruppe von Forschern an der Schnittstelle zwischen Naturwissenschaften und Sozialwissenschaften: Seine Mitglieder sind entweder Sozialwissenschaftler, die mit IKT-Methoden vertraut sind, oder Mathematiker und Informatiker, die sich mit Fragen der Sozialwissenschaften befassen.

Im Mittelpunkt steht die Untersuchung von soziosemantischen Dynamiken in mehreren Gemeinschaften bzw. im digitalen öffentlichen Raum. Dabei werden sowohl Methoder der Soziologie als auch mathematische und informationswissenschaftliche Modelle verwendet. Dies sind auf der einen Seite die IKT-Soziologie, Untersuchung öffentlicher Debatten und des öffentlichen Raums und Analyse sozialer Netzwerke sowie auf der anderen Seite Systemmodellierung, Natural Language Processing und Mustererkennung.

Diese Webseite stellt die Forschungsaktivitäten des Teams dar.

Contact: Camille Roth

Mit der freundlichen Unterstützung von logo-email